Blog

Start ins neue Jahr

31 Dezember 2014
Mirena
Guten Tag liebe Fans

Ich möchte euch gerne noch im alten Jahr einen Rückblick zum Saisonstart geben. Wie ihr wisst, trainierte ich zuerst in Schweden im Hinblick auf die ersten Europacuprennen in Norwegen. Jedoch wurden diese mangels Schnee frühzeitig abgesagt.

So reisten Priska Nufer und ich kurzfristig nach Amerika (Copper Mountain). Dort stiessen wir auf die Weltcupgruppe und bereiteten uns gut für die ersten Speed-Weltcuprennen vor. Mit diesem positiven Gefühl flogen wir alle weiter nach Kanada. In Lake Louise herrschten perfekte Bedingungen. Ich habe mich riesig gefreut, wieder dabei zu sein!! Es wurde mir jedoch schnell aufgezeigt, dass ich 1 1/2 Jahre kein Rennen mehr bestritten hatte. Die Rennen liefen nicht nach Wunsch. Ich konzentrierte mich aber stets wieder auf den neuen Tag und kämpfte weiter.

Zwei Wochen später ging ich guten Mutes in Val d'Isère an den Start. Nach zirka 40 Sekunden wurde ich bei der Abfahrt mit der gelben Flagge aufgehalten, weil die Rennläuferin vor mir gestürzt war. Ich durfte nochmals starten, jedoch schlichen sich von Anfang an Fehler ein. So erreichte ich mein gesetztes Ziel wieder nicht. Mit den Trainern zusammen habe ich diese beide Rennen analysiert und probiere die Fehler das nächste Mal zu vermeiden.

Heute geht das Jahr 2014 zu Ende und ich stehe ohne Weltcuppunkte da. Dafür kann ich mit einem grossen Rucksack ins neue Jahr rutschen, der mit vielen wertvollen Erfahrungen gefüllt ist. Und das alles: gesund, fit, munter, motiviert, mit viel Lebensfreude und Spass! Dafür bin ich am meisten dankbar!

Euch allen möchte ich aber noch vielmals herzlich danken für eure Treue, euren Glauben, euer Daumendrücken und für eure netten Worte!  

Nun wünsche ich euch auch eine rassigen Start: 5, 4, 3, 2, 1, und looooos....;-))

Liäbi Grüäss Mirena

KaffeerahmdeckeliServicemannBereit für den Start | Lake LouiseStart | Val d'IsèrePositionstest mit Jasmine Flury ond Charlotte ChableSeealpsee | AlpsteinVerschneite Bäume | Schweden

  About